Veranstaltungshinweis: Arbeit & Organisierung & die digitale Revolution

Posted On 21. August 2015| Schreibe eine Antwort

Geschichte wird gemacht!

Arbeit & Organisierung & die digitale Revolution

Hier geht es zur Dokumentation der Veranstaltung, die am 24.09.2015 in Hannover stattfand: „Wir brauchen keinen Abwehrkampf, sondern Gestaltungskampf“

Ein Auszug aus der Seite der Rosa-Luxemburg-Stiftung:
Die Digitalisierung von Arbeit und Produktionsverhältnissen stellt Beschäftigte und Gewerkschaften vor neue Herausforderungen. Wir diskutieren mit unseren Gästen auf dem Podium und mit dem Publikum, inwiefern sich Arbeit durch Digitalisierung verändert und welche neuen Zwänge und Freiheiten dabei entstehen. Wir ergründen gemeinsam, wie sich digitalisierte Arbeit im Neoliberalismus gestaltet, welche Veränderungen die Produktionsverhältnisse dabei erfahren und welche Chancen und Risiken dies beinhaltet.“

Zum Kontext der Veranstaltung: „Die Veranstaltung findet im Rahmen des Festivals „Spamfilter. Eine Woche Netzkultur“ im Kulturzentrum Pavillon in Hannover statt. Das Festival bildet den Abschluss für ein Jahr intensiver Beschäftigung mit dem Themenfeld Digitalisierung/Gesellschaft im Pavillon. In diesem Kontext verstehen wir unsere Veranstaltung als einen Beitrag zum Zusammenführen von Materiellem und Digitalem, von sozialen Verhältnissen und technischem Fortschritt.“

Hannover | Pavillon am Raschplatz | Donnerstag, 24.09.2015 | 19:00 Uhr | Lister Meile 4 | 30161 Hannover

 

[Spamfilter-Festival] Internetflyer from Marcus Munzlinger on Vimeo.

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.