Seminare und Themen

Seminare

Diese Veranstaltungen führe ich aktuell durch, sie sind von mir (mit-)entwickelt und konzipiert:

Arbeit 4.0 für Dummies
Digitalisierung: Was bedeutet der Wandel der Arbeitswelt für Beschäftigte?
(gewerkschaftspolitisches Seminar der IG BCE)
→ zentrale Seminare der IG BCE

Soziale Medien für Kampagnen nutzen.
Wie man Social Media für gewerkschaftliche und politische Kampagnen einsetzen kann
(gewerkschaftspolitisches Seminar der IG BCE)
→  zentrale Seminare der IG BCE

Beispiele für Veranstaltungen, die von mir (mit-)entwickelt und konzipiert sind:

Bilder prägen unseren Blick auf die Welt: Digital fotografieren, Fotos deuten lernen.
(Veranstaltung im Rahmen des Hattinger Mediensommers)
→  zur Veranstaltung

Die 4 Großen im Internet: Apple, Google, Facebook und Amazon
→  zur Veranstaltung


Themen

Neben der praktischen findet auch eine inhaltliche Auseinandersetzung mit Medien in meinen Veranstaltungen statt, hier ein paar Beispiele für Themen:

  • Internet als Informationsraum und seine Bedeutung für die Weiterentwicklung gesellschaftlichen Wissens / Freie Software
  • Quantified Self, Vermessung, Selbstoptimierung
  • Urheberrecht in der Informationsgesellschaft: Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung?
  • Veränderung von Privatheit und Öffentlichkeit durch Kommunikations- und Informationstechnologien
  • Der politische, gesellschaftliche und kulturelle Bedeutungswandel von Bildern
  • Medien prägen unsere Sicht auf die Welt: Hypertext und Perspektivwandel
  • Neue (politische) Öffentlichkeiten im Internet
  • Identität und Authentizität im Netz
  • Wandel des Nutzungsverhaltens im Netz – kultureller Wandel durch Digitalisierung
  • Digitalisierung der Arbeitswelt / Arbeit 4.0
  • Bedeutung der älteren Arbeitnehmer*innen für die Akzeptanz neuer Medien und das Innovationspotenzial einer Gesellschaft